Lesecafé und Bücherei

Lesecafé vorübergehend geschlossen 
Rückgabe zu den üblichen Zeiten möglich  
Kontaktlose Medienausleihe möglich

Seit 01.12.2020 ist die Lesecafé-Bücherei wie alle Büchereien vorübergehend geschlossen – zunächst bis zum 10. Januar.  
Rückgaben sind möglich zu den üblichen Zeiten. Der Leiterwagen mit Kiste wird dazu – wie in den vergangenen Monaten – vor das Lesecafé gestellt, damit Medien zurückgegeben und dort hinein gelegt werden können (kontaktlose Rückgabemöglichkeit). Es wird gebeten, nichts mehr aus der Kiste herauszunehmen.
Jeder darf jedoch seine ausgeliehenen Medien behalten. Ablaufende Fristen werden vom Team verlängert, bis eine erneute Öffnung erfolgen kann.

Anfragen und Anregungen können die Nutzer jederzeit auf dem Anrufbeantworter (Tel. 9214-22) hinterlassen bzw. eine Mail schreiben an info.buecherei@christkoenig.de.

Neue Ausleihen sind möglich, soweit unsere Benutzer telefonisch (auch auf Anrufbeantworter) oder per Mail ihre Wünsche hinterlassen, möglichst konkret unter Nennung des Titels und des Autors sowie der Mediengattung (Buch, CD, DVD, Spiel). Dann kommt ein Lieferservice nach Hause in Frage. Es wird geklärt, wann wir die Medien liefern können.
Die Abholung vor dem Lesecafé durch die Besucher selbst ist leider bis auf Weiteres untersagt.

Das Lesecafés hat hoffentlich bald wieder zu den normalen Zeiten geöffnet:
sonntags von 09.45 bis 12.00 Uhr
und donnerstags von 15.30 bis 18.00 Uhr
im Michaels-Raum des Pfarrzentrums Christkönig
Tel. 9214-22 (außerhalb der Öffnungszeit: Anrufbeantworter)
Mail: info.buecherei@christkoenig.de oder info.lesecafe@christkoenig.de

Bei uns gibt es, wenn wieder möglich,
– Bücher und andere Medien sowie Spiele zum Schmökern, Ausprobieren und Ausleihen

Bei uns gibt es, wenn wieder möglich,
– Kaffee, Tee, Kakao und selbstgebackene Kuchen zum kleinen Preis
– am ersten Donnerstag im Monat, um 16:00 Uhr einen Kindernachmittag: Lesen, basteln, spielen, malen für Kinder von 4 bis 7 Jahren; mehr Info

Öffnungszeiten und Veranstaltungen des Lesecafés