Lesecafé und Bücherei

Das Lesecafé hat nach der Schließung im Zusammenhang mit dem neuartigen Corona-Virus nun wieder geöffnet.
Die Abgabefrist für ausgeliehene Medien wurde entsprechend verlängert.
Wir können wieder für Lesefutter und Unterhaltung sorgen und für Sie da sein.

Büchereibetrieb (Leider noch ohne Cafébetrieb!):
sonntags von 09.45 bis 12.00 Uhr
und donnerstags von 15.30 bis 18.00 Uhr
im Michaels-Raum des Pfarrzentrums Christkönig
Tel. 9214-22 (außerhalb der Öffnungszeit Anrufbeantworter)
Mail: info.buecherei@christkoenig.de oder info.lesecafe@christkoenig.de

Bei uns gibt es
– Bücher und andere Medien sowie Spiele zum Schmökern, Ausprobieren und Ausleihen

Bei uns gibt es, wenn wieder möglich,
– Kaffee, Tee, Kakao und selbstgebackene Kuchen zum kleinen Preis
– am ersten Donnerstag im Monat, um 16:00 Uhr einen Kindernachmittag: Lesen, basteln, spielen, malen für Kinder von 4 bis 7 Jahren; mehr Info

Ausstellung: „Wer kennt sie, die Frau oder den Mann, die/ mit ihrem Leben viel beweg(t)en?“
In einer biographischen Lesereise wurden im Februar 2020 mutige Frauen aus Wirtschaft, Kirche, Kunst, Bildungswesen und Politik vorgestellt, die die Welt oder zumindest das Leben der Frauen veränderten (darunter Aenne Burda, Clara Schumann, Maria Montessori, Helene Weber und Lea Ackermann). Die Kooperation von Frauenbund und Lesecafés war im Februar Auftakt für die aktuelle Biographie-Ausstellung im Michaels-Raum.
Hierzu stehen Bücher, DVDs und Hörbücher über Männer und Frauen, die aus dem öffentlichen Leben, die (große) Entscheidungen treffen, ebenso zur Auswahl wie über Leute wie „Du und ich“, die ihr ganz persönliches Schicksal in die Hand nehmen und meistern
Die eigenen Bestände wurden dazu erweitert um über 30 Exemplare des Buchblocks „FrauenLeben“ der Austauschbücherei Augsburg. Darunter befinden sich u. a. Kurzporträts von Frauen, die sich weltweit gegen Unterdrückung, Gewalt und Ausbeutung zur Wehr setz(t)en und sich für Gleichberechtigung einsetzen. „Frauenpower made in Europe“ und Good Night Stories für „Rebel girls“ gibt es auch für Mädchen zu lesen.

Öffnungszeiten und Veranstaltungen des Lesecafés